Whatsapp Alternative Line – Gecheckt!

  • 6

Whatsapp Alternative Line – Gecheckt!

Hey ho!

Herzlich Willkommen zu Teil 2 der Reihe „Whatsapp Alternativen„, heute habe ich mal „Line“ für euch getestet .
Ist Line eine gute Alternative zu Whatsapp? Wie sieht Line überhaupt aus? Genau das habe ich mich auch gefragt und mich dazu entschieden die App zu testen und euch meine Erfahrungen mitzuteilen.

App laden

Erstmal ladet ihr euch die App vom Appstore/playstore runter.

Der Startbildschirm

Dann öffnet ihr die App und klickt auf „Line-Nutzeranmeldung“ wenn ihr bereits ein Konto besitzt, oder auf „Neue Benutzer“ wenn ihr noch kein Line Konto besitzt.

Registrierung oder Anmeldung bei Line

Solltet ihr schon ein Nutzer von Line sein, gebt ihr hier eure E-mail Adresse/euren Benutzernamen ein und dann euer Passwort.

Handynummer registrieren

Seit ihr kein Nutzer von Line, müsst ihr euer Land auswählen und eure Handynummer eingeben und bestätigen. Danach bekommt ihr einen Bestätigungscode per SMS zugesendet und gebt den ein!

Freunde automatisch hinzufügen

Nun werdet ihr gefragt ob ihr eure Kontakte die schon Line besitzen automatisch in Line Hinzufügen wollt oder nicht. Ihr könnt das automatische Hinzufügen der Kontakte Aktivieren, oder Deaktivieren.

Außerdem werdet ihr gefragt ob ihr automatisch in die Freundesliste von euren Freunden die schon Line besitzen erscheinen wollt.. auch hier habt ihr die Möglichkeit es zu Aktivieren oder Deaktivieren. Danach klickt ihr auf Weiter

Erster Start in der App Line

Nun seht ihr eure Freunde die schon Line benutzen und eure Profil-Erscheinung dadrüber.

Freunde bearbeiten

Ihr könnt eure Freunde bearbeiten, indem ihr Links oben auf „Bearbeiten“ klickt. Dann könnt ihr auswählen ob ihr diesen Nutzer blockieren wollt, oder verstecken wollt. Verstecken heißt ihr seht ihn nicht mehr in euer Kontaktliste in Line. Ihr könnt diese Funktion wieder rückgängig machen indem ihr auf Einstellungen -> Freunde -> Versteckte Nutzer geht und ihn anklickt und wieder rausnehmt da.

Der Chat

Indem ihr auf „Chat“ unten in der Auswahl klickt, gelangt ihr in euren Chat.. da könnt ihr den Chat den ihr gerade offen habt, oder einen neuen Chat auswählen.
Ihr wollt einen neuen Chat aufmachen? – Kein Problem! Klickt auf die Sprechblase oben mit den „…“ und wählt euren Kontakt aus mit dem ihr schreiben wollt!
Nie wieder habt ihr den Gedanken: „Hat er/sie es gelesen?“ denn Line bietet euch eine „gelesen“ Funktion an! Ausserdem könnt ihr indem ihr auf den Pfeil in der Unterhaltung klickt zum beispiel Notizen senden, die Unterhaltung (Benachrichtigungen) stumm schalten, Fotos senden und noch viel mehr.

Dein Profil

Indem du unten in der leiste auf „Mehr“ klickst und dann auf „Profil“ siehst du dein Profil mit deinen Einstellungen und kommst so auch auf deine „Timeline“. Bei der Timeline hast du die Möglichkeit wie auf Facebook Fotos zu Posten, deinen Aktuellen status, was dir so in dem Kopf rumschwirrt was dann für deine Freunde sichtbar ist und diese können drauf reagieren! Auf der Timeline siehst du auch die Änderungen deiner Freunde, zb des Profilfotos oder des Status. Du kannst bei deinem Profil auch einen eigenen Status einstellen wie ich zb: „Whats up?“ Wenn einer deiner Freunde bei dir etwas Kommentiert hat ect bekommst du eine Benachrichtigung. Du kannst unter Einstellungen deine Privatsphäre einstellen wer was sehen darf und wo es erscheint. Dein Profil kannst du löschen indem du auf „Einstellungen – Profil“ gehst und „Konto löschen“ anklickst.

Gruppe erstellen

Eine Gruppenunterhaltung kann immer lustig sein, klicke hierfür auf „Chat“ und dann wähle deine Personen aus mit denen du zusammen Chatten willst.

 

Einstellung Line Privatsphäre und Freunde

Indem du auf „Mehr“ klickst und dann auf „Einstellungen“ gelangst du zu deinen Einstellungen wo du alles einstellen kannst wie du möchtest.
Du kannst bei Privatsphäre einstellen ob du deine Infos „öffentlich“ machen möchtest, wer dich anschreiben kann und ob deine Bilder für jeden sichtbar sind.

Bei Freunde kannst du sehen wen du versteckt hast, wen du blockiert hast und deine Nutzer ID (Benutzernamen) als Öffentlich oder als privat festlegen.

Benachrichtigungen (Push up)

Deine Benachrichtigungen findest du unter „Mehr“ „Einstellungen“ und dann unter „Benachrichtigungen“. Du kannst hier den Ton auswählen, und ob du Pushnachrichten (überhaupt Benachrichtigt werden willst) empfangen willst wenn du eine neue Nachricht erhältst oder nicht.

Du möchtest nicht länger genervt / angeschrieben werden von Menschen die du gar nicht kennst? – Dann geh auf „Mehr“ „Einstellungen“ „Privatsphäre“ und klick auf „Nachricht Ablehnen“. Nie wieder wirst du genervt von irgendwelchen Menschen die du gar nicht kennst.
Du kannst auch einen „Code“ einstellen, den du dann eingeben musst wenn du Line öffnest.

Kontos und Freund hinzufügen

Deine Kontos kannst du teilweise mit Line verknüpfen. Du kannst auch angucken welche Geräte verwendet werden mit Line. Gehe hierzu auf „Mehr“ „Einstellungen“ und dann auf „Konto“.

Freunde hinzufügen einfach gemacht! Du klickst unten in der Leiste auf „Freund hinzufügen“ und dann kannst du auswählen ob du per E-mail, Sms, „Schütteln“(man sitzt sich gegenüber und beide schütteln das Handy zur gleichen Zeit und haben sich geaddet), QR Code scannen, oder aber du suchst die ID deines Freundes.

Hilfe und Notizen

Hilfe für Line findest du unter [ Einstellungen – Hilfe ] hier werden die wichtigsten Fragen beantwortet.

Deine Notizen findest du im jeweiligen Chat wieder, indem du auf die „Liste“ neben dem Pfeil im Chat rechts oben klickst.

Meine Persönliche Erfahrung:

Line ist eine gute Alternative zu Whatsapp. Gerade die Videoanruf-Funktion ist interessant, da kostenlos (vorrausgesetzt man hat Internet auf dem Handy). Ich finde Line klasse aufgebaut und gut zu handhaben, ich selbst benutze Line fast täglich. Eine klare Empfehlung meinerseits!

Ich hoffe ich konnte euch einen kleinen Einblick in die App geben, solltet ihr noch Fragen haben.. schreibt mir gerne eine E-mail oder hinterlasst ein Kommentar! 🙂

Liebe Grüße Anii <3

[ratings]

 



Comments

Kommentar(e)


About Author

Anii

Anii

Hey Hey! (: Mein Name ist Anii, ich bin 20 Jahre alt und komme aus der schönen Stadt Hamburg. In meiner Freizeit höre ich viel Musik, bin online unterwegs oder treffe mich mit meinen Freunden. Ich kam auf die Idee diesen Blog zu erstellen, da ich gerne Apps ausprobiere. Natürlich möchte ich meine Erfahrung mit euch teilen und so gibt es regelmäßig Neues bei mir zu entdecken.

6 Comments

Whatsapp Alternativen – Gecheckt! (Telegram etc.) | Aniis kleine Welt

19. März 2014 at 12:51 am

[…] TEIL2 Whatsapp Alternative Line – bitte hier klicken […]

Ein Bewunderer :-)

19. November 2014 at 12:29 am

toller blog…tolles foto 🙂

    Anii

    Anii

    6. August 2015 at 9:19 pm

    Dankeschön! 🙂
    Gruß Anii

nameless

14. Juni 2015 at 2:24 pm

Bekomme ich immer noch nachrichten wenn ich einen kontakten verschtecke?

    Anii

    Anii

    6. August 2015 at 9:19 pm

    Hey Nameless. Ja die Nachrichten bekommst du trotzdem. 🙂
    Gruß Anii

Lala

16. August 2016 at 11:47 am

Wie merke ich das mich jemand blockiert hat?

Leave a Reply

*